7 Tage
Dauer
September
Kalender
12 Teilnehmer
Teilnehmerzahl

Warum gerade Sardinien?

Ganz einfach:  Diese ungewöhnliche Insel hat endlos einsame Kurvenstraßen, Strecken, die sich in die Berge hinaufschrauben, traumhafte Küstenstraßen, serpentinenreiche Pässe mit grandioser Aussicht, Offroadstrecken und vieles mehr.

TOUR7 Tage Sardinien Reise, 100% onroad
ENTHALTEN
7 Übernachtungen im DoppelzimmerTourguide
max. 12 PersonenFrühstück
Hilfe bei der FlugbuchungAbendessen mit Tischwein, Wasser
NICHT ENTHALTEN
Flüge
Fahrerausstattung
Persönliche Versicherungen für eigenes Motorrad, Krankenversicherung, Reiserücktrittversicherung
Miet-Motorrad

 

 

 

  • Die Gesamtstrecke auf Sardinien bewegt sich bei etwa 1300 km
  • Straßenzustand: sehr gut ausgebaute Strecken mit unterschiedlicher Asphaltdecke
  • Fahrkönnen: Das Motorrad sollte auf kurvenreichen Strecken sicher bewegt werden. Diese Tour ist nicht für Anfänger zu empfehlen.
  • Klima: Mediterranes Mittelmeerklima.
  • Hotelanlage: Wir sind immer in einer 4****-Hotel-Anlage mit Pool untergebracht. Hier haben wir 3 erstklassige Partner-Hotels in und um Arbatax. Die zentrale Ostküsten-Lage ermöglicht den direkten Start zu den tollsten Motorradrouten. Kostenlose Parkplätze in der Hotelanlage.

Im Reisepreis sind folgende Leistungen inbegriffen:
– Transfers zum Hotel ab / bis Flughafen Olbia.
– andere Abflugorte auf Anfrage
– 7x Übernachtung inkl. Halbpension
– 6-7 geführte Touren
– Mietmotorräder auf Wunsch mit Aufpreis

Ankunftstag: Abholung Flughafen Olbia, Shuttle zum Hotel. Eigene Anreise ebenfalls möglich.

Briefing vor dem Abendessen

Tag 2 – 7: Individuelle Touren, die je nach Zusammensetzung der Gruppe gestaltet werden und entspr. variieren können. Es ist für jeden was passendes dabei, sodass es auch allen Teilnehmern Spaß macht.

Tag 8 : Abreisetag, Shuttle nach Olbia zum Flughafen oder selbstständige Heimreise

Der Rücktransport der Motorräder findet in direktem Anschluß statt. Also keine wochenlange Wartezeit auf das eigene Motorrad!

Mietmotorrad

Mieten Sie sich doch ein Motorrad aus unserem Pool!
Darüber schließen wir einen getrennten Mietvertrag ab. Die Miete und Versicherung umfasst alle Strecken für Italien.

Die Nutzung schließt Kfz-Steuer und Vollkaskoversicherung ein, nicht jedoch den Treibstoff und Schmierstoffe. Das Motorrad darf im normalen Offroad-Bereich eingesetzt werden. Hierzu zählen z.B.: geführte Touren. Private Touren außerhalb des regulären Reiseprogramms sind nicht gestattet ohne Zustimmung des Tourguides.

Das Motorrad hat einen Vollkaskoversicherungsschutz mit 1.000,-€ SB gegen Personen-, Sach- und Vermögensschäden.
Diese kann mit einem Aufpreis, welcher bei moto-bike3 erfragt werden kann, auf 250,-€ herabgestuft werden.
Download Mietvertrag und Allgemeine Geschäftsbedingungen 

Zubehörkosten Leihmotorrad:
Tankrucksack: 30,-€ /Woche
Navigationsgerät: 60,-€ /Woche
Koffersatz: 100,-€ /Woche

Ihr eigenes Motorrad

Wir transportieren Ihr Motorrad zum Hotel und wieder zurück – und Sie reisen gemütlich mit Flugzeug oder Bahn. Entweder bringen Sie Ihr Motorrad selbst zum Sammelpunkt Touratech Niedereschach, oder – noch bequemer – wir holen das Motorrad bei Ihnen daheim ab und stellen es dort auch wieder hin. Der Transport ist durch uns versichert.

Sie können Ihr Motorrad nach vorheriger Terminvereinbarung an unser Sammellager bringen:
Baarstraße 23, 78652 Deißlingen
Dort wird das Motorrad vor und nach dem Transport sicher in unserer Halle untergestellt.

Oder Sie lassen Ihr Motorrad bequem von zu Hause abholen.
Auch dies geschieht nach entspr. terminlicher Absprache gegen Aufpreis. Die Unterbringung bei uns ist wie oben bereits beschrieben.
In jedem Fall wird das Motorrad von unseren Mitarbeitern sicher befestigt und transportiert. Wir haben hierzu spezielles Befestigungsmaterial und sogenannte „Motorradwippen“ für den sicheren Stand des Fahrzeuges.
Bitte bedenken: ein gewisser Vorlauf vor der Tour verlangt zum Teil ein sammeln der Motorräder bis 1 Woche vor der eigentlichen Tour. Ebenso kann es bis zu 1 Woche nach Ende der Tour gehen, bis dein Motorrad wieder zurück bei Ihnen ist.
Wir transportieren nicht mit einer großen Spedition, sondern können aufgrund unserer eigenen Möglichkeiten den Transport selber durchführen. Auch das ein Vorteil, somit geht das Motorrad nicht durch viele verschiedene Hände.